Professur für Bildungssoziologie


Bildbalken

Masterarbeit

Mögliche Themen für Ihre Masterarbeit (Beispiele)

 

Bei Interesse empfehlen wir Ihnen eine kurze E-mail an die Leiterin der Professur,

Prof. Dr. Regula Julia Leemann, zu schicken. -> regula.leemann@fhnw.ch

 


Schule und (Berufs-)Bildung aus soziologischer Perspektive

 

Projektplan

Themen bisheriger Masterarbeiten & Beispielthemen

Struktur Konzept Masterarbeit (Literaturarbeit) Word

Struktur Konzept Masterarbeit (Literaturarbeit) PDF


Struktur Konzept Masterarbeit (empirische Arbeit) Word

Struktur Konzept Masterarbeit (empirische Arbeit) PDF

 

Handreichung Quellenangaben und Zitate (neue Version)

Redlichkeitserklärung

 

Bildung und soziale Ungleichheit

  • Ungleiche Chancen bei der Suche nach einer Lehrstelle - Facts und Ursachen
  • "Creaming out": Zur Bedeutung der Segregation (Leistungsniveaus) auf der Sekundarstufe I für die Lernmilieus in den einzelnen Leistungsniveaus
  • Wieso sprechen alle von Chancengleichheit im Bildungssystem?
  • Gesellschaftliche und schulische Voraussetzungen für Chancengleichheit in der Bildung
  • Wie entstehen Bildungsungleichheiten - und wo ist die Schule mitbeteiligt?
  • Benachteiligte Mädchen - benachteiligte Buben? - Geschlechterungleichheiten auf der Sekundarstufe I
  • Wie wirkt sich die familiäre Sozialisierung auf die Bildungschancen der Kinder und Jugendlichen aus?
  • Ungleichheitsproduzierende Mechanismen beim Übergang von der Primarstufe in die Sekundarstufe am Beispiel des Kantons XY
  • Verzögerungen im Bildungsverlauf - Ursachen und Folgen
  • ...

 

Schul- und Berufswahl - Übergänge in die nachobligatorische Bildung

  • Wieso beeinflusst das Geschlecht nach wie vor die Schul- und Berufswahl von Jugendlichen?
  • Brückenangebote: "Warteschlaufen" oder "Bildungschancen"?
  • Wie Jugendliche verschiedener Nationalitäten den Übergang erleben und bewältigen
  • "Freie Berufswahl" - Realität oder Ideologie?
  • Berufswahl - individuelle Wahl oder Folge struktureller Gegebenheiten?
  • Schulische und berufliche Brückenangebote: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Multi- und Basic-Checks - Misstrauensvotum der Wirtschaft (Lehrmeister/innen) gegenüber der Schule und ihrer Leistungsbewertung?
  • ...

 

Berufsbildung und Mittelschulen (Bildungswege Sekundarstufe II)

  • "Die Schweiz braucht mehr Gymnasiasten, nicht Lehrlinge"- Diskurse und Entwicklungen rund um das Verhältnis von Berufsbildung und Allgemeinbildung.
  • Das Gymnasium als Königsweg - auch heute noch?
  • Genügt die duale Ausbildung (nicht mehr)? Neue Ausbildungsformen in der Berufsbildung (z.B. Lehrwerkstätten, Basislehrjahre, Lehrbetriebsverbünde)
  • Das Schweizer Berufsbildungssystem im internationalen Vergleich    
  • "Entberuflichung" - Was bedeutet dies für den Bildungsauftrag auf der Sekundarstufe I?
  • Fachmittelschule, Berufsmittelschule - alternative Bildungswege zur Hochschule?
  • Scheitern an Mittelschulen - Ursachen aus Sicht von Lehrpersonen und Jugendlichen
  • Selektion und Auslese an Fach-, Berufs- und gymnasialen Mittelschulen - Gemeinsamkeiten und Unterschiede?
  • Absolvent/innen von Fach-, Berufs- und gymnasialen Mittelschulen - nur Unterschiede im Leistungsprofil oder auch Sozialisationsdifferenzen?
  • ...

 

Schule und Gesellschaft im Wandel

  • Wie die Wirtschaft zunehmend Ansprüche an die Sekundarschule stellt - Phänomene, Hintergründe und Folgen
  • Welche Schule für welche Gesellschaft?
  • Das Verhältnis von Schule und Wirtschaft (oder Schule und Familie) im Lichte des gesellschaftlichen Wandels
  • Die Schule im gesellschaftlichen Wandel
  • Die Bedeutung des gesellschaftlichen Wandelns für die Ausbildung und das Berufsbild der Lehrpersonen auf der Sekundarstufe I sowie für die Institution Sekundarstufe I
  • Der Berufsalltag auf der Sekundarstufe I - Spannungsfelder, Bewältigungsanforderungen und
    Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung der Profession
  • Lehrpersonen der Sekundarstufe I - Abnehmer/innen der Primarstufe und Zudiener/innen der Sekundarstufe II?
  • Die Sekundarstufe I im bildungspolitischen Kreuzfeuer
  • ...

 

Bildung im Lebenslauf

  • Zur Bedeutung der Segregation auf der Sekundarstufe I (Leistungsniveaus) für die Laufbahnen und Lebenschancen
  • Von der Schwierigkeit für Eltern, Lehrpersonen und Kinder, Bildungsverläufe zu planen
  • Weiterbildung, Umschulung - eine zweite Möglichkeit für verpasste Chancen?
  • Bildung im Lebenslauf - Anforderungen an die Bildungsinstitutionen und Individuen
  • Lebenslanges Lernen - Hintergründe und Folgen
  • Länger, mehr und höher - Bildung ohne Ende?
  • Übergänge im Bildungssystem - Weichenstellungen im Bildungsverlauf
  • Übergänge im Bildungssystem - Kumulationspunkte von Ungleichheiten
  • ...

 

Bildungsexpansion und soziale Mobilität

  • Meine Bildungsmöglichkeiten im Vergleich zu meinen Eltern und Grosseltern - Chancen und Herausforderungen
  • Mehr Bildung - mehr Lebenschancen?
  • Bildungswege - Bildungslandschaften auf der nachobligatorischen Stufe
  • Der Ausbau des Bildungssystems - Ursachen und Folgen
  • Ausdifferenzierung von (Aus)Bildungswegen - zukunftsweisende Ausbildungen und Ausbildungswege in Sackgassen
  • ...

 

Institutionalisierung von Schule, Bildung und Lehrprofession

  • Die Bedeutung von Schule und Bildung - gestern - heute - morgen
  • Schulsysteme und ihre historischen Wurzeln im Vergleich - der Kanton XX und YY (bzw. Schweiz
    und XY)
  • Bildungsreformen auf der Sekundarstufe I - und zum Beharrungsvermögen der Dreigliedrigkeit
  • Die widersprüchlichen Funktionen des Bildungswesens und ihr Verhältnis zur Chancengleichheit
  • Die Wurzeln der "Dreigliedrigkeit" der Sekundarstufe I: Grundmerkmale und Bildungskonzeptionen im 19. Jahrhundert und ihre Folgen für die Sekundarschule von heute.
  • Die Wurzeln der gymnasialen Mittelschule, der Fachmittelschule und der Berufsmittelschule
  • Berufsbildung gestern - Berufsbildung heute - Berufsbildung morgen
  • Die Schule von heute - ständische und demokratische Elemente
  • Die Ausbildung zum Lehrer/zur Lehrerin - Etappen der Institutionalisierung und Professionalisierung
  • Gesellschaftliche Vorstellungen und Forderungen zur Lehrpersonen(aus)bildung - eine soziologische Analyse
  • ...